LJ Bogen

Über Uns

Landjugend Köstendorf

Die Lj Köstendorf im Jubiläumsjahr

60 Jahre im Jahr 2012

Gründung

Die ersten Zusammenkünfte in Köstendorf fanden in der Unterfischachmühle statt.


Paul Költringer aus Mattsee (war damals Knecht beim Anzingerbauern in Helming)  
wurde 1952 zum ersten Obmann gewählt.

Schließlich fanden auch die Mädchen an dieser Bewegung reges Interesse und  
wählten Katharina Fuchs (geb. Wieland)zur ersten Leiterin.

 

 

Fahnenpatinnen & Fahnenmutter

Melanie Schwab
Maria Bayerhammer verstorben
Theresia Webersdorfer (Fahnenmutter)
Franziska Roider
TheresiaLeimüller
 

Im Jahre 1965 erhielt die Landjugend Köstendorf als vierte Gruppe des Flachgaus ihre eigene Fahne,
die am 11. Juli von Herrn Dekanat Peter Aigenstuhler feierlich geweiht wurde!
 
Die Fahnenmutter & Fahnenpatinnen übergaben der Landjugend die neue Fahne mit der Aufschrift
 
                                         " Der Pflug ernährt das Volk".